Liquiditätsplanung

„Beweisrechnung“ für Ihren Kreditbedarf: Die Liquiditätsprognose

Sie müssen eine Liquiditätsplanung bei der Kreditverhandlung vorweisen können. Sie ist für Banken die allerwichtigste Prognoserechnung, die Kernrechnung, die Ihren Kreditbedarf „beweist“. Ohne Liquiditätsplan sind die Unterlagen für die Bank unvollständig und mangelhaft.

Denn mit dieser lässt sich die ständige Zahlungsfähigkeit des Unternehmens „nachweisen“ bzw. nachrechnen. Die Liquidität, also die kurzfristige Zahlungsfähigkeit, muss allerdings immer gewährleistet sein. Einfach ausgedrückt geht es darum, dass Sie bzw. Ihr Betrieb flüssig bleiben, also entweder Bargeld in der Kasse oder Guthaben auf Ihrem Bankkonto vorhanden ist, um Rechnungen immer fristgemäß zu bezahlen.

Die üblichen Finanzplanvorlagen und Businessplan-Tools sind betriebswirtschaftlich so mangelhaft, statisch und falsch, dass von der Verwendung dringend abgeraten werden muss. Nur eine individuelle und betriebswirtschaftlich korrekte Prognose wird Ihren kritischen Kreditberater bei Ihrer Hausbank überzeugen.

Wenn wir Ihre Liquiditätsrechnung fachgerecht anfertigen, wird Ihre Planung das Prädikat „realistisch“ verdienen und Ihre Bankunterlagen stoßen bei Ihrer Hausbank auf Akzeptanz.

Ich brauche einen Liquiditätsplan * janein
Ihr Name *
Ihre E-Mail *
Ihre Telefonnummer